OMG! KW42 – Facebook Pixel für Gruppen

Moin, moin hier bei OMG! Wir beschäftigen uns in dieser Folge mit einem der ältesten Features auf Facebook: der Facebook Gruppe. Die wurde in den vergangenen Monaten immer weiter ausgebaut und bekommt jetzt noch ein nützliches Tool.

Facebook Pixel für Gruppen

Der Pixel für die Facebook Gruppe kommt! Das ließ Facebook jetzt verlauten und zeigt damit einmal mehr, dass Gruppen noch immer eine große Rolle auf der Plattform spielen. Ihr fragt euch, was das soll?

Nun ja, mit dem Pixel könnt ihr neben der Aktivität der Gruppenmitglieder auch die Conversions tracken.

Knapp die Hälfte aller Facebook User sind in Gruppen angemeldet. Wer in eine Gruppe eintritt, entscheidet sich dafür, weil dort Beiträge und Diskussionen gepostet werden, die für die jeweilige Person relevant sind. Das heißt wiederum, in einer Gruppe erreicht ihr eure relevante Zielgruppe und müsst niemanden mehr von euch überzeugen.

Noch sind die Facebook Gruppen außerdem werbefrei und sie fördern das Engagement der UserDank der Gruppen Insights seht ihr genau, welche Mitglieder am aktivsten sind. Der Pixel verlängert euren Arm nun noch ein wenig, denn mit ihm könnt ihr prüfen, wie gut eure Link-Posts innerhalb der Gruppe performen und wie viele Leads durch ihn erzeugt wurden.

So entwickelt sich die Facebook Gruppe immer mehr zum organischen Werbemittel für UnternehmenWie ihr den Facebook Pixel integriert, erfahrt ihr übrigens in der Videobeschreibung, dort haben wir einen nützlichen Link für euch.

Seid ihr denn in Gruppen unterwegs oder verwaltet ihr vielleicht sogar selber eine Gruppe? Dann teilt doch eure Erfahrungen mit uns in den Kommentaren. Auch ein Abo unseres YouTube Channels lohnt sich, denn so verpasst ihr keine News aus der digitalen Welt mehr.

Und mit diesem Tipp sage ich für heute Tschüss und wünsche euch einen schönen tag. Macht’s gut!

Sören gehört zum Social-Media-und Kreativ-Team in Hannover! Wenn er nicht gerade mit großem Enthusiasmus vorm Macbook sitzt und textet oder Grafiken bastelt, bespielt er die großen Stages auf Festivals und sorgt mit seiner witzigen Art für eine extra Portion Stimmung in unserer Agentur.

Wie ist deine Meinung?

Bekannt aus: