fbpx

Wegen Covid-19: Instagram launcht neue Story-Sticker für Kleinunternehmen, um Geschenkkarten und Essenslieferungen zu verkaufen

Aufgrund der Covid-19-Pandemie sind am gestrigen Mittwoch (15. April 2020) wichtige Entscheidungen für den Handel in Deutschland getroffen worden. Demnach dürfen Geschäfte bis zu einer Verkaufsfläche von 800 Quadratmeter ab dem 20. April öffnen. Doch was passiert mit Kneipen, Restaurants und Diskotheken? Die Social-Media-Plattform Instagram möchte helfen und hat in den USA und in Kanada neue Story-Sticker integriert, um den Verkauf von Essen zu erleichtern und auf Gutscheinaktionen hinzuweisen. 

Instagram macht es für kleine Unternehmen einfacher, auf Aktionen hinzuweisen, wie Menschen sie während der COVID-19-Pandemie unterstützen können. Gestern (15. April) gab die Social-Media-Plattform bekannt, dass kleine Unternehmen und Creator nun Sticker in ihren Stories aufnehmen können, die die Menschen auf eine Website leiten, auf der sie Essenslieferungen bestellen oder Geschenkkarten kaufen können.

Durch Antippen des Stickers gelangen die Menschen zu einer Website, auf der sie ihre Bestellung abschließen können. Unternehmen können auch Sticker einfügen, die auf eine auf Facebook basierende Spendenaktion verweisen. Diese Sticker können auch den Profilen der Unternehmen als dauerhafte Schaltfläche hinzugefügt werden.

Quelle: about.instagram.com

Story-Sticker auch in Deutschland bald verfügbar

Sticker für die Lieferung von Lebensmitteln und Geschenkkarten werden ab heute (15.04.)  in den USA und Kanada verfügbar sein, wobei eine weltweite Einführung für die „kommenden Wochen“ geplant ist. Spendenaktionen sind „demnächst“ geplant. Genaue Angaben hat Instagram im Blogbeitrag noch nicht gemacht. Wir halten euch in unserem Blog und über Instagram aber auf dem Laufenden. 

Nutzer*innen können diese Sticker zu ihren eigenen Stories hinzufügen und so auf spezielle Aktionen hinweisen. Eine sinnvolle Erweiterung der Instagram-Story-Tools, wie wir finden. 

Weiterhin betont Instagram: 

„Gib diese Info an deine Freunde weiter, indem du die Sticker in deinen Stories teilst. Vielen Unternehmen hilft momentan jede einzelne Bestellung. Wir arbeiten weiterhin an neuen Funktionen, mit denen du deine liebsten Kleinunternehmen noch einfacher unterstützen kannst.“

Instagram

Wenn ihr auf weitere Aktionen oder Neuerungen eures Unternehmen aufmerksam machen wollt, empfehlen wir, eure FAQs den momentanen Bedingungen anzupassen und fortlaufend zu optimieren. Wie ihr das anstellt und welche Themen für eure FAQ-Seite relevant sind, erfahrt ihr in unserem aktuellen Blogbeitrag “Wie ihr mit smarten FAQs eure Kunden in Corona-Zeiten aufklärt und gleichzeitig ein besseres Ranking in Google erzielt”. 

Wie ist deine Meinung?

Bekannt aus: