fbpx

OMG! KW 41 – Instagram-Shopping App

Moin, moin und willkommen zu einer neuen Folge OMG! Heute gehen wir einkaufen und zwar auf Instagram. Die Facebook Tochter plant nämlich eine völlig neue App – die Instagram-Shopping App.


Instagram bekommt offenbar einen eigenen Shopping Bereich in Form einer neuen App. Das kündigte die Plattform nun an und geht damit nach Werbeanzeigen und Shopping-Tags in Posts und Stories einen Schritt weiter in Richtung eCommerce.

Dieser Schritt ist vollkommen logisch, schließlich sind heute schon über 25 Millionen Unternehmen auf Instagram aktiv – 2 Millionen davon sogar als Advertiser. 80 Prozent aller Instagram Nutzer folgen außerdem mindestens einem UnternehmenWeder Instagram noch der Mutterkonzern Facebook haben sich bislang konkret zu den Plänen geäußert, jedoch berichtete das Magazin The Verge darüber, verrät seine Quelle jedoch nicht.

Das muss man sich mal vorstellen: ihr könnt direkt mit eurem Shopsystem auf die Instagram-Shopping App zugreifen und eure Produkte einpflegen und zum Verkauf anbieten. Wie würde sich das allerdings auf das stinknormale Instagram auswirken? Schwer vorstellbar, dass die Facebook Tochter dadurch werbefrei wird.

Gut vorstellbar ist jedoch, dass die Instagram User Werbeanzeigen nicht mehr einfach so hinnehmen, wenn es doch eine Extra App für Verkäufe gibt. Was denkt ihr darüber? Ist eine Instagram-Shopping App sinnvoll? Habt ihr vielleicht schon mal über Instagram gekauft?

Völlig kostenlos, aber nicht umsonst ist hingegen ein Abo unseres YouTube Channels. Hiermit bleibt ihr immer auf dem Laufenden, was in der digitalen Welt passiert.

Wenn euch diese Folge gefallen hat, dann teilt eure Erfahrungen mit uns in den Kommentaren und lasst einen Like da.

Bis zum nächsten Mal. Macht’s gut.

 

Wie ist deine Meinung?

Bekannt aus: