Facebook Dating Funktion: Brauchen wir noch eine Online Dating Funktion?

Der Markt für Online-Dating ist groß. Wie groß, das hat auch Facebook-Erfinder Mark Zuckerberg bemerkt und kündigte kürzlich auf seiner Entwicklerkonferenz „F8“ die neue Facebook Dating Funktion an. Das Potenzial ist riesig, rund 200 Millionen Nutzer haben auf Facebook angegeben, dass sie Single sind, 1,4 Milliarden User hat Facebook weltweit. Doch wie soll das Feature aussehen? Wann startet es und was sind die Vor- und Nachteile? All das erwartet euch in unserem Blogbeitrag.

Sara ist Auszubildene zur Kauffrau für Marketingkommunikation im E-Team in Hannover. In ihrer freien Zeit trinkt sie gerne exotische (aber alkoholfreie) Cocktails unter der Sonne Thailands. Nebenher sorgt sie mit ihrer humorvollen und lockeren Art für einen guten Vibe am Arbeitsplatz.

Wie ihr Facebook Umfragen für euer Social Media Marketing nutzen könnt

Facebook hat mal wieder eine neue Funktion für uns ausgerollt… Wobei, so neu ist diese gar nicht. Umfragen konnten nämlich schon eimal erstellt werden. Damals hat sich das Feature nicht durchgesetzt. Nun startet Facebook einen zweiten Versuch. Wir haben uns die Facebook Umfragen näher angesehen  und verraten euch in diesem Beitrag, wie sie funktionieren und wofür ihr sie nutzen könnt.

Philipp ist Social Media Ninja im E-Team und kümmert sich (fürsorglich) um den Content auf unserem Blog und unsere anderen sozialen Kanälen. Zudem bringt er als passionierter Schlagzeuger einer Countryband nebenbei ein wenig Redneck-Vibes ins Büro – yeeeehaaaaww!

Neue Funktionen für Admins: Die Macht der Facebook Gruppen

Facebook Gruppen gibt es schon so lange, wie es Facebook gibt. Dennoch gehören sie nicht etwa zum alten Eisen. Im Gegenteil! Facebook Gruppen werden aktiv genutzt und bieten einige Vorteile – auch für Administratoren von Fanpages. Nun rollt der Social Media Riese neue Funktionen für Gruppen-Administratoren aus. Wir verraten euch, welche das sind und wie ihr mit Gruppen eure Interaktionsrate erhöht und eure Fans begeistert.

Philipp ist Social Media Ninja im E-Team und kümmert sich (fürsorglich) um den Content auf unserem Blog und unsere anderen sozialen Kanälen. Zudem bringt er als passionierter Schlagzeuger einer Countryband nebenbei ein wenig Redneck-Vibes ins Büro – yeeeehaaaaww!

BarCamp Hannover 2017: Katrin Hill über Facebook-Marketing [Video]

Das E-Team war mal wieder unterwegs. Dieses mal direkt in der Heimat Hannover. Das BarCamp 2017 verzeichnete in diesem Jahr einen Besucherrekord. Wir haben die Gelegenheit genutzt, um mit ein paar spannenden Besuchern über verschiedene Themen aus dem Online-Marketing zu reden. Katrin Hill ist Expertin für Facebook-Marketing und hat uns im Interview einiges über Facebook-Fanpages und Neuigkeiten in Sachen Facebook-Ads erzählt.

Philipp ist Social Media Ninja im E-Team und kümmert sich (fürsorglich) um den Content auf unserem Blog und unsere anderen sozialen Kanälen. Zudem bringt er als passionierter Schlagzeuger einer Countryband nebenbei ein wenig Redneck-Vibes ins Büro – yeeeehaaaaww!

No subtitle, no views – Facebook schaltet automatische Untertitel frei

Schon vor einem knappen Jahr kündigte Facebook an, Untertitel für hochgeladene Videos anbieten zu wollen. Leider passierte dann erstmal gar nichts, dabei ist die Funktion wichtiger denn je. Nur ein Bruchteil der in der Timeline automatisch abgespielten Videos wird tatsächlich angeklickt, sodass der Ton zum Video ebenfalls startet. Aus diesem Grund sind Untertitel unerlässlich, oder willst du jedes Video, das dein Bürokollege auf Facebook anklickt, im ganzen Raum zu hören ist? Wir zeigen euch, wie man die Untertitel erstellt, damit ihr ready seid sobald Facebook sie freischaltet.

Philipp ist Social Media Ninja im E-Team und kümmert sich (fürsorglich) um den Content auf unserem Blog und unsere anderen sozialen Kanälen. Zudem bringt er als passionierter Schlagzeuger einer Countryband nebenbei ein wenig Redneck-Vibes ins Büro – yeeeehaaaaww!

Instagram vor Roll-out von Lead- und Insta-Story-Ads

Instagram erlebte 2016 einen erneuten Hype – knapp sechs Jahre nach dem Launch des sozialen Foto-Netzwerkes. Ein Grund dafür ist wohl die von Snapchat gekl… äh… kopierte Funktion Insta-Stories. Seit dem Roll-out im August 2016 ist die Zahl der Insta-Storyteller laut Instagram auf 150 Mio. geklettert. Klar, dass sich hier viele neue Möglichkeiten für Marketer bieten, ihr Unternehmen oder ihr Produkt zu platzieren. Das Netzwerk wird 2017 mit einigen Neuerungen daherkommen. Zwei befinden sich gerade in der Testphase und werden nach und nach ausgerollt. Wir haben uns die Lead- und Insta-Story-Ads mal näher angesehen.

Philipp ist Social Media Ninja im E-Team und kümmert sich (fürsorglich) um den Content auf unserem Blog und unsere anderen sozialen Kanälen. Zudem bringt er als passionierter Schlagzeuger einer Countryband nebenbei ein wenig Redneck-Vibes ins Büro – yeeeehaaaaww!

Facebook liefert mit neuer InBox Fanpage, Messenger & Instagram auf einen Blick

Jeder Seiten-Admin oder Social Media Manager steht vor demselben Problem: zig Kanäle, die man alle einzeln überprüfen muss. Es gibt zwar einige Tools, wie Swayy, BuzzBundle oder Hootsuite, die das Social-Network-Wirrwarr übersichtlicher machen sollen, aber von den Netzwerken selber kam bislang nichts, um das Leben des Social Media Managers zu erleichtern – bis jetzt. Facebook rollt nämlich mit der neuen InBox ein Tool für eure Fanpage, den Messenger und Instagram aus. Wie und ob das funktioniert, zeigen wir euch in diesem Beitrag.

Philipp ist Social Media Ninja im E-Team und kümmert sich (fürsorglich) um den Content auf unserem Blog und unsere anderen sozialen Kanälen. Zudem bringt er als passionierter Schlagzeuger einer Countryband nebenbei ein wenig Redneck-Vibes ins Büro – yeeeehaaaaww!

Bekannt aus: